Startseite   |   Geschichte   |    Gerätehaus    |    Fahrzeuge    |    Mitglieder    |    Mitglied werden    |    Aufgaben    |    Termine    |    Kontakt

Einsätze mit Beteiligung der Löscheinheit Bergisch Born

Aufsehenerregendes werden Sie hier eher nicht finden. Wir verzichten bei den meisten Einsätzen auf die Veröffentlichung einer ausführlichen Dokumentation, zum Schutz der Privatsphäre der Betroffenen und aus Gründen des Datenschutzes. Auch Fotos von den Einsatzstellen sind eher die Ausnahme, denn der Einsatzerfolg geht vor – und da wird jede freie Hand gebraucht.

Archiv: 2017 2016 2015 2014 2012 2011 2010
03.11.2013
Technische Hilfeleistung
Alarmzeit: 14:21 Uhr
Einsatzdauer: 0,5 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Von der BAB 1 wurde ein schwerer Unfall gemeldet. Da zum Zeitpunkt der Alamierung der genaue Unfallort noch nicht bekannt war fuhr die Besatzung des HLF erst zu einem zugewiesen Bereitstellungsraum in der Nähe der Autobahnauffahrten. Der Einsatz konnte schließlich abgebrochen werden, da sich die Unfallstelle im Bereich der Feuerwehr Wermelskirchen befand.
14.09.2013
Feuer
Alarmzeit: 07:35 Uhr
Einsatzdauer: 3 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Im alten Lenneper Krankenhausgebäude brannte unter dichter Rauchentwicklung ein Kellerraum. Unter Atemschutz bekämpften Kräfte von Berufs- und freiwilliger Feuerwehr gemeinsam das Feuer mit 2 Rohren.
30.08.2013
Feuer
Alarmzeit: 18:39 Uhr
Einsatzdauer: 0 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Von der BAB 1 wurde ein mit Paletten beladener, brennender LKW gemeldet. Der Einsatz wurde noch vor dem Ausrücken abgebrochen.
20.08.2013
Feuer
Alarmzeit: 18:54 Uhr
Einsatzdauer: 0,5 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Im Gewerbegebiet Bergisch Born hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.
07.08.2013
Feuer
Alarmzeit: 7:32 Uhr
Einsatzdauer: 0 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Von der BAB 1 wurde ein LKW mit brennendem Reifen gemeldet. Der Einsatz wurde noch vor dem Ausrücken abgebrochen.
27.07.2013
Technische Hilfeleistung
Alarmzeit: 13:14 Uhr
Einsatzdauer: 0,25 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
An der Kräwinklerbrücke mussten 2 Schwimmer geborgen werden, die sich während eines Unwetters auf eine kleine Insel gerettet hatten. Die Mannschaft des TLFs konnte den Einsatz allerdings noch während der Anfahrt abbrechen.
21.07.2013
Feuer
Alarmzeit: 15:07 Uhr
Einsatzdauer: 0,75 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Am Goldenbergshammer hatten sich Pappelsamen entzündet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits von alleine wieder verloschen. Vorsichtshalber wurde der Boden trotzdem auf mehreren Quadratmetern abgelöscht.
18.07.2013
Feuer
Alarmzeit: 20:02 Uhr
Einsatzdauer: 0,5 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Unweit der Ortschaft Repslöh hatten sich am Waldrand Pappelsamen entzündet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits von alleine wieder verloschen.
16.07.2013
Feuer
Alarmzeit: 20:52 Uhr
Einsatzdauer: 0 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Von der BAB 1 wurde ein brennender LKW gemeldet. Es handelte sich jedoch um eine Falschmeldung, sodass die Einsatzfahrt schon nach wenigen Meteren abgebrochen werden konnte.
13.07.2013
Feuer
Alarmzeit: 21:51 Uhr
Einsatzdauer: 0,5 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Von einem Autofahrer wurde ein Waldbrand am Ortsausgang von Bergisch Born gemeldet. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es sich bei dem Brand nur um ein kontrolliertes Lagerfeuer handelte.
11.07.2013
Feuer
Alarmzeit: 3:06 Uhr
Einsatzdauer: 2,5 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Die Löscheinheit Bergisch Born unterstüzte die Berufsfeuerwehr Remscheid und die Feuerwehr Wermelskirchen bei einem Dachstuhlbrand in der Preyersmühle. Dabei wurde ein Trupp zur Brandbekämpfung im Innenangriff unter Atemschutz eingesetzt.
20.06.2013
Hauptwache besetzen
Alarmzeit: 16:00 Uhr
Einsatzdauer: 2 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Da noch immer eine große Zahl von Einsatzkräften mit der Beseitigung des ausgetreten Öls an der Härterei beschäftigt waren, besetzte die Besatzung des HLFs die Hauptwache.
20.06.2013
Technische Hilfeleistung
Alarmzeit: 15:20 Uhr
Einsatzdauer: 0,5 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Auch in der Dörpmühle wurde ein voll gelaufener Keller gemeldet. Vor Ort konnte die Besatzung des HLFs jedoch keine Schäden feststellen und rückte wieder ab.
20.06.2013
ABC-Alarm
Alarmzeit: 14:15 Uhr
Einsatzdauer: 8 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
In Lennep hatte sich nach starken Regenfällen eine Wasser- und Schlammlawine den Weg bis in die Hallen einer Härterei gebahnt. Zusammen mit weiteren Einsatzkräften aus Remscheid und den Nachbarstädten wurde das ausgetretene Öl aufgenommen sowie eine weitere Ausbreitung verhindert.
20.06.2013
Technische Hilfeleistung
Alarmzeit: 13:24 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunde
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Nach starken Regenfällen war Wasser in den Keller und in die Kegelbahn der Tennishalle in Bergisch Born eingedrungen. Das Wasser wurde von den Kameraden mit einem Wassersauger aufgenommen und wieder nach draußen befördert.
19.06.2013
Technische Hilfeleistung
Alarmzeit: 14:02 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunde
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
An der Kräwinklerbrücke musste eine verletzte Person von der anderen Seite der Wuppertalsperre geborgen werden. Die Besatzung des TLFs unterstützte dabei die Kameraden der Löscheinheit Lüdorf.
18.06.2013
Feuer
Alarmzeit: 11:59 Uhr
Einsatzdauer: 0 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Auf der BAB 1 zwischen Remscheid und Wermelskirchen hatte der Reifen eines LKW Feuer gefangen. Um die Versorgung mit Löschwasser sicher zu stellen wurde das TLF angefordert. Der Einsatz konnte allerdings noch vor dem Ausrücken abgebrochen werden.
16.05.2013
Feuer
Alarmzeit: 12:25 Uhr
Einsatzdauer: 0 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
In einem Altenheim in Lennep hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Es handelte sich jedoch um einen Fehlalarm. Der Einsatz konnte noch vor dem Ausrücken abgebrochen werden.
14.05.2013
Feuer
Alarmzeit: 9:02 Uhr
Einsatzdauer: 0 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Im Gewerbegebiet Bergisch Born hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Es handelte sich jedoch um einen Fehlalarm. Der Einsatz konnte noch vor dem Ausrücken abgebrochen werden.
13.05.2013
Feuer
Alarmzeit: 16:53 Uhr
Einsatzdauer: 0 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Im Gewerbegebiet Bergisch Born hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Es handelte sich jedoch um einen Fehlalarm. Der Einsatz konnte noch vor dem Ausrücken abgebrochen werden.
06.05.2013
Feuer
Alarmzeit: 13:00 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Auf der Rückfahrt von der Waldbrandbekämpfung zum Gerätehaus wurde die Besatzung des TLFs noch zu einem Folgeeinsatz gerufen. An der Bushaltestelle Kranerhöhe auf der Remscheider Straße brannte ein Abfallbehälter. Der Brand konnte schnell mit einer Kübelspritze gelöscht werden.
06.05.2013
Feuer
Alarmzeit: 11:45 Uhr
Einsatzdauer: 2,25 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Bei einem Waldbrand im Bereich Grüne versorgte das TLF der Löscheinheit Bergisch Born die Einsatzstelle mit Wasser, da im betroffenen Bereich keine Hydranten vorhanden waren.
17.04.2013
Feuer
Alarmzeit: 14:07 Uhr
Einsatzdauer: 0 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Im Gewerbegebiet Bergisch Born hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Es handelte sich jedoch um einen Fehlalarm. Der Einsatz konnte noch vor dem Ausrücken abgebrochen werden.
22.02.2013
Hauptwache besetzen
Alarmzeit: 12:35 Uhr
Einsatzdauer: 3 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Ein LKW, der im Bereich der Lennerper Strasse, Ecke Auf dem Langefeld ca. 300L Diesel verloren hatte, löste bei der Berufsfeuerwehr Remscheid einen Großeinsatz aus. Die Löscheinheit Bergisch Born besetzte während dieser Zeit die Hauptwache.
01.02.2013
Feuer
Alarmzeit: 9:56 Uhr
Einsatzdauer: 0,5 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Das TLF der Löscheinheit Bergisch Born wurde zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr angefordert, welcher auf der Autobahn ein brennendes Fahrzeug gemeldet wurde. Da sich die Meldung im Verlauf des Einsatzes als falsch heraus stellte, konnte der Einsatz noch kurz vor dem Ausrücken abgebrochen werden.
20.01.2013
Technische Hilfeleistung
Alarmzeit: 12:21 Uhr
Einsatzdauer: 0,5 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge:
TLF HLF GWL
Auf der Straße zwischen Bergisch Born und Dreibäume kam es bei Schneefall und glatten Straßen zu einem Verkehrsunfall. Glücklicherweise kam bei dem Unfall entgegen der Einsatzmeldung niemand zu Schaden, sodass der Einsatz nach einer halben Stunde abgebrochen werden konnte.
© 2016 Feuerwehr Remscheid Löscheinheit Bergisch Born